Qualität, Umwelt und Gesundheit

QUALITÄTS- UND UMWELTMANAGEMENT

Als weltweit führender Anbieter der Methacrylatchemie gewährleistet die Röhm GmbH für seine Markenprodukte ein Höchstmaß an Qualität und Zuverlässigkeit. Wir produzieren sicher und umweltschonend in geprüften Anlagen mit genehmigten Stoffen. Röhm verfügt über ein „integriertes“ Managementsystem für Umweltschutz, Sicherheit und Qualität und ist nach der weltweit gültigen Normen ISO 9001:2008 und ISO 14001:2004 zertifiziert.

ÜBER 50 JAHRE ERFAHRUNG FÜR UNSERE KUNDEN

Röhm stellt DEGADUR® Reaktionsharze seit über einem halben Jahrhundert am Standort Hanau aus eigenen Rohstoffen (Methacrylaten) her und vertreibt diese über ein internationales Netz spezialisierter Partner- und Fachfirmen für Böden in Industrie, Gewerbe und Handel. Die Methacrylatchemie ist ein Kernarbeitsgebiet des Unternehmens. Zu den Methacrylat-basierten Spezialitäten zählen beispielsweise die PMMA-Acrylglashalbzeuge der Röhm GmbH, weltbekannt unter dem Markennamen PLEXIGLAS®.

UMWELT, SICHERHEIT, GESUNDHEIT & QUALITÄT

Als verantwortlich handelndes Unternehmen betrachten wir den Schutz der Umwelt und der natürlichen Lebensgrundlagen als eine der wichtigsten Herausforderungen zur Sicherung der Zukunft. Fußbodensysteme mit DEGADUR® sind von unabhängigen Instituten geprüft. 2013 zertifizierte das Institut Bauen und Umwelt e.V. (IBU) die DEGADUR® Reaktionsharze der Röhm GmbH mit einer Umwelt-Produktdeklaration. Neutral, transparent und verlässlich überprüfbar wird die Nachhaltigkeit des Produktes DEGADUR® damit innerhalb einer Ökobilanz offen gelegt. Hierbei steht die Transparenz über den gesamten Produktlebenszyklus im Fokus. Zu den bewerteten Umweltindikatoren zählen unter anderem Treibhaus und Ozonabbau -Potenziale sowie Energie – und Rohstoffverbrauch.